FAQ

Wir haben eine Liste häufig gestellter Fragen zusammengestellt. Wenn Sie die Antwort auf Ihre Frage hier nicht finden, nutzen Sie unsere Hilfeseite

Fehler
Meldungen

„Die Lizenzdatei wurde manipuliert“

Unsere Software ist durch einen Kopierschutz geschützt. Dieser erkennt neben anderen Versuchen, den Kopierschutz zu umgehen auch, wenn zum Beispiel versucht wird, über eine Änderung der Systemumgebung den Lizenzierungsprozess zu umgehen oder die Testversion dauerhaft nutzbar zu machen.

In Einzelfällen kann es aber vorkommen, dass auch andere Faktoren den Kopierschutz auslösen. Hauptsächlich sind es Änderungen in der Systemumgebung, die dieses Verhalten verursachen. In diesem Fall können wir einen Aktivierungscode zur Verfügung stellen, mit dem die Sperrung aufgehoben werden kann.

Sollte der Fall eintreten, stellen wir Ihnen innerhalb eines Jahres nach dem Kauf einen solchen Aktivierungsschlüssel kostenfrei zur Verfügung. Darüber hinaus berechnen wir für die entstehenden Kosten eine Pauschale von 19,99€

Allgemein

Code- oder Dongle – was ist der Unterschied

Ich bin mit nicht sicher, welche Version ich kaufen soll

Das Dongle ist unsere altbewährte Methode, unsere Software zu schützen. Mit der Freischaltung machen wir es unseren Kunden, die auch zuhause Repertorisieren möchten, noch bequemer.
Wenn Sie die Dongleversion besitzen, können Sie das Programm auf beliebig vielen Computern gleichzeitig installieren – Mac oder Windows ist hierbei auch egal. Doch nur an dem Computer, an dem das Dongle steckt, haben Sie die Vollversion. alle anderen zeigen nur M1, M2, … bei der Mittelwahl an.

Mit der Freischaltung ändert sich das grundlegend. Sie bekommen von uns einen 30-stelligen Key zugeschickt. Dieser ermöglicht es ihnen, das Programm auf bis zu drei Computern gleichzeitig zu nutzen. Sie können – wenn Sie einen neuen Computer bekommen – dann sogar die Lizenz von dem alten Computer auf den Neuen übertragen. Die Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass die Computer an das Internet angeschlossen sind.

Sie haben also die Wahl – bewährt mit dem Dongle oder Technik affin mit der Freischaltung.

Ich habe bereits ein Dongle – interessiere mich aber für die Freischalt-Version

Der Dongle war noch bis vor wenigen Jahren die sicherste Methode, Software vor dem unerlaubten Kopieren zu schützen. Neue Möglichkeiten machen die Verwendung unserer Software für unsere Kunden bequemer.

Deshalb tauschen wir Ihren Dongle gegen einen Freischalt-Code ein, mit dem Sie die Software auf bis zu drei Systemen nutzen können.

Den Dongle schicken Sie uns zurück, wenn Sie von uns den Code erhalten haben.

Die Toolbar ist verschwunden

Die Toolbar können Sie mit 2 Mausklicks ein- und ausblenden.

Dazu führen Sie Ihren Cursor bitte über das „Suche im Buch“- oder das „Suche im Text“-Feld und klicken Sie dort mit der rechten Maustaste. Es öffnet sich ein Menü mit den Wahloptionen

  • Suche im Text
  • Suche im Buch
  • Toolbar

Klicken Sie nun auf „Toolbar“ um diese anzeigen zu oder ausblenden zu lassen.

Freischalt
Code

Was mache ich, wenn alle Aktivierungen aufgebraucht sind?

Mit dem Freischaltcode stehen Ihnen Drei Aktivierungen zur Verfügung. Sind diese Aktivierungen aufgebraucht, lässt sich die Software auf einem weiteren System nicht mehr aktivieren.

Wenn Sie also beispielsweise einen neuen PC bekommen sollen, deaktivieren Sie das therapeutische Taschenbuch zunächst auf dem alten PC. Dafür gehen Sie wie folgt vor:

Starten Sie auf dem alten PC das therapeutische Taschenbuch und verwenden Sie dann die Tastenkombination „STRG + Umschalt + L“.

Es öffnet sich ein Dialog, indem sie die Lizenz auswählen und über den Button „Lizenz übertragen“ deaktivieren können.

Ich habe bereits ein Dongle – interessiere mich aber für die Freischalt-Version

Der Dongle war noch bis vor wenigen Jahren die sicherste Methode, Software vor dem unerlaubten Kopieren zu schützen. Neue Möglichkeiten machen die Verwendung unserer Software für unsere Kunden bequemer.

Deshalb tauschen wir Ihren Dongle gegen einen Freischalt-Code ein, mit dem Sie die Software auf bis zu drei Systemen nutzen können.

Den Dongle schicken Sie uns zurück, wenn Sie von uns den Code erhalten haben.

Dongle

Ich habe einen blauen Dongle und einen Apple mit Mac OSx 10.5 oder später. Was muss ich tun?

Leider ist der blaue Dongle nicht kompatibel zu Mac OSx 10.5 und den folgenden Versionen. Sie können aber den blauen Dongle bei uns gegen einen roten Dongle oder einen Freischaltcode eintauschen.

Ich habe einen roten Dongle. Welchen Treiber benötige ich?

Gar keinen. Das rote Dongle kommt ohne speziellen Treiber aus, da es direkt von den Betriebssystemen als USB-Device erkannt wird.

Ich habe einen blauen Dongle und gerade einen neuen Rechner mit Windows 7 bekommen. Was muss ich machen?

Sie können für Windows 7 (oder 8) den Treiber von unserer Downloadseite laden.
Wir empfehlen Ihnen aber die Umstellung auf die Code-Version. Damit ist kein Dongle mehr notwendig.

Windows

Ist das Therapeutische Taschenbuch für Windows 10 verfügbar?

Nein. Aufgrund der aktuellen Situation ist es uns nicht erlaubt, ein Update für Windows 10 zur Verfügung zu stellen.

MAC

Wenn ich die Mac Version aus dem Internet lade, bekomme ich die Fehlermeldung, dass die Datei korrupt sei

Möglicherweise kann Ihr neuer Mac nicht mit den Apple Installationsdateien im PKG-Format umgehen. Sie können aber ein Shareware-Programm namens „Pacifist“ herunterladen. Damit wird die Installation möglich. Alternativ laden Sie sich noch die letzte Version in dem DMG-Format herunter.

[efsbutton style=““ size=“large“ color_class=““ icon=“fi-archive“ align=“left“ type=“link“ target=“false“ title=“Zum Download“ link=“http://localhost:8888/bd-test/download/“]

Ich habe einen blauen Dongle und einen Apple mit Mac OSx 10.5 oder später. Was muss ich tun?

Leider ist der blaue Dongle nicht kompatibel zu Mac OSx 10.5 und den folgenden Versionen. Sie können aber den blauen Dongle bei uns gegen einen roten Dongle oder einen Freischaltcode eintauschen.