Bönninghausens Therapeutisches Taschenbuch

Wir bearbeiten unsere Webseite gerade. Alle Inhalte sind in Kürze wieder verfügbar.

 

  • Der Verkauf des Therapeutischen Taschenbuchs ist aktuell nicht möglich
  • Updates für Windows 10 und macOS Sierra dürfen aktuell nicht bereit gestellt werden
  • Das Kontaktformular ist aktuell nicht verfügbar
BTT Logo

Bönninghausen Direkt wird Teil von Level49.

Was sich ändert und wie es weitergeht.

Bönninghausen Direkt wird Teil von Level49

Seit 15 Jahren übernimmt die Bönninghausen Direkt unter Geschäftsführung von Bernhard Möller, Autor und Entwickler der Software, den Be- und Vertrieb der Software zu Bönninghausens Therapeutischen Taschenbuch.

Die Betreuung der Kunden des Therapeutischen Taschenbuches, wie auch die technischen Anforderungen an Service und Vertrieb steigen stetig und sind auch im Wandel begriffen, da sich die digitale Welt täglich weiter entwickelt.

Um eine optimale Betreuung und bestmöglichen Service bieten zu können, wurde ein Kooperationspartner gesucht, der diese Aufgaben wahrnehmen kann. Aufgrund der guten Zusammenarbeit und auch, um den künftigen Anforderungen effektiv begegnen zu können, sind zwischenzeitlich alle Aufgaben an Level49, ein junges Softwareunternehmen aus dem Ahrtal, übergeben worden.

Die Weiterentwicklung des Therapeutischen Taschenbuches

Das Therapeutische Taschenbuch wurde vor über 15 Jahren entwickelt und regelmässig überarbeitet. Chefentwickler Wolfgang Hennig verließ 2015 die Bönninghausen Direkt, die technische Betreuung übernahm Level49.

Für eine Weiterentwicklung der Software und Anpassung an aktuelle Anforderungen sind weitreichende Aktualisierungen notwendig. Beispielsweise haben viele unserer Kunden ein Update auf Windows 10 erhalten, neue Laptops und PCs werden von Hause aus mit diesem Betriebssystem ausgeliefert.

Über Updates hinaus gibt es Vieles, was wir verbessern und ändern möchten.

Leider war es bis heute nicht möglich, mit den Autoren des Therapeutischen Taschenbuches eine vertragliche Basis zu finden, auf der diese Entwicklungen möglich wären.

Aktuell prüfen wir, ob wir Updates für Windows 10 und macOS Sierra anbieten können.

Was ändert sich für Sie als Kunden

Was bedeutet das für sie als Kunden? Zunächst einmal heißt es, dass wir das Taschenbuch aktuell nicht verkaufen können. Wenn Sie die Software zum Taschenbuch aktuell erwerben möchten, ist das leider nicht möglich. Wir arbeiten aber bereits an neuen Lösungen.

Selbstverständlich werden wir unseren Kunden aber weiterhin alles anbieten, was nötig ist, damit der Betrieb der Software sichergestellt wird. Sie werden Ihre Software also weiterhin betreiben können.

Andere Dinge werden sich aber ändern: bisher waren unsere Servicedienstleistungen kostenfrei. Das wird zukünftig nicht so bleiben können. Gerne leisten wir Ihnen Hilfestellung, beraten, sorgen für Ersatz von Dongle, verlorenen Unterlagen und alles Weitere, werden dafür aber künftig unsere Aufwende ich Rechnung stellen.

Wir werden auch Updates für Windows und macOS zur Verfügung stellen, damit Sie das Taschenbuch auch auf Ihren neuen Systemen nutzen können.

Service

Die Umstellungen sind jetzt in vollem Gange. Es wird aber sicher noch ein paar Wochen dauern, bis alles rund läuft. Zunächst nehmen wir die Betreuung per E-Mail, Chat und Helpdesk wieder auf.

Hierzu wird es in kurzen Abständen Änderungen an der Webseite geben, da wir die Betreuung vereinfachen und optimieren wollen. Auch das Aussehen wird sich in den kommenden Tagen ändern. kurzzeitig, wird die Webseite nicht erreichbar sein, da wir auf einen neuen Server umziehen.

Bitte tragen Sie Sich in unseren Newsletter ein, wenn Sie neue Nachrichten direkt mitgeteilt bekommen möchten.